Tierhilfe Istrien

Letzer Neuzugang

Abigail -

Tierhilfe Istrien - Unsere Hunde, Welpen, Notfelle, Rüden und Weibchen
Geboren
Juli 2016

Dieses süße Boxermix  Mädel wur...

"Ich hoffe, ich werde einmal der Mensch werden, für den mein Hund mich hält."

zooplus.de

Unterstütze uns durch einen Kauf
bei unserem Partner zooplus.

Hallo liebe Besucher der Tierhilfe Istrien - Verein der Tierfreunde!

 
Bildbeschreibung
Frau Pfeuffer (kurz Wida)
Wir freuen uns sie auf diesen Seiten begrüßen zu dürfen !

Die Organisation unter der Leitung von Frau Wida Pfeuffer ist ein kleiner, privater und eingetragener Tierschutzverein, der seinen Sitz in Novigrad - Istrien - Kroatien hat!
 
Privat bedeutet hierbei leider auch, daß wir keine öffentlichen Mittel zur Verfügung haben und nicht von der Stadt gefördert oder unterstützt werden.
Somit sind wir, wie so viele andere Vereine auch, auf Spenden angewiesen! Dennoch werden wir Tag um Tag nicht müde den Hunden ein schönes Leben, in einem tollen Zuhause zu ermöglichen!
 
Frau Pfeuffer (kurz Wida) nimmt die Hunde in ihrem Privatgelände auf, welches Jahr um Jahr immer mehr zum Tierheim wurde und immer weniger zum Wohnbereich für sie selbst, sprich es stehen den Hunden eine große Anzahl an Zwingern und Freilaufflächen zur Verfügung - die Kleinsten und Schwächsten sind meist mit in ihrer Wohnung!
Es kommen immer wieder neue Hunde, die abgegeben - gefunden - angefahren - aus schlechter Haltung befreit - vor die Tür gestellt werden und und und !!
So versuchen Wida und wir, ihr  kleines aber feines, ehrenamtlich arbeitendes Team die  Fellnasen an verantwortungsvolle Menschen zu vermitteln, welche ihnen ein artgerechtes Zuhause schenken möchten!!
 


Unsere Hunde werden nur mit Schutzvertrag / Schutzgebühr und vorheriger Besichtigung des neuen Zuhauses, in liebevolle Hände vermittelt!!
Sie sind bei Ausreise komplett geimpft - gechipt - gegen Parasiten behandelt, entwurmt, tierärtzlich abgesegnet, reisen nur mit gültigem Pass und sind vor Abreise per Traces (europäisches, tierärztliches Informationssystem, bei dem die Veterinärämter aus dem In- und Ausland datentechnisch miteinander verknüpft sind) angemeldet!
 
Und jetzt hoffen wir sie mit diesen Zeilen entweder neugierig gemacht oder sie beruhigt zu haben, daß wir "seriösen Tierschutz" betreiben!

Bildbeschreibung
Wie auch immer, schauen sie sich um! Es gibt auf diesen Seiten viel zu lesen; über unser Team - die Entstehung - wie sie helfen können und natürlich über unsere Vermittlungshunde - schreiben sie uns - rufen sie uns an -  stellen sie Fragen - kein Problem !
Hauptsache ist - unsere Tiere werden alle gut vermittelt und wir schaffen es die laufenden Kosten zu decken - wieder neue Hunde aufnehmen zu können - und immer so weiter!
Dafür machen wir "DAS" !!!

 

Liebe Grüße das THI Team !!!

Update:

Liebe Leute es fehlen jetzt noch 30000 Euro (Details unten im Text), das muß doch zu schaffen sein diese Restsumme noch aufzubringen! Wer kann helfen und uns ein Darlehen gewähren, welches sofort nach Verkauf zurückgezahlt wird - einige hilfsbereite Menschen haben sich schon dazu bereit erklärt, da der Verkaufswert des Grundstückes ja nun weit über dem liegt was Wida für die Bank aufbringen muss. Ihr geht dabei kein Risiko ein und bekommt euer Geld natürlich sofort zurück. Es besteht auch die Möglichkeit das Grundstück in Parzellen aufgeteilt zu verkaufen, so geht der Verkauf noch schneller von statten. 
Oder ihr spendet einfach einen Betrag auf der CROWDFUNDING Plattform (sicher und seriös)  für unseren Verein (s. Button)

Neuer Räumungstermin 01.11.16
Liebe Freunde der Tierhilfe Istrien und die, die es vielleicht werden wollen!
Wieder einmal steht ein neuer Räumungstermin an Stichtag: 01.11.16 - Viele Menschen haben die vergangenen Monate mit uns gezittert und sich auch gefreut - Viele Leute haben gespendet, haben vor Ort Einsatzbereitschaft gezeigt, haben Petitionen ins Leben gerufen, Briefe verfasst, unterschrieben, geteilt und noch 100 andere Sachen!
Wir wollen Ihnen nichts vorenthalten, da wir wissen wie mißtrauisch die Welt auf einen blickt, nicht war? 
Nun ist der Stand der Dinge wie folgt:
Widas Grundstück (wo das Tierheim drauf errichtet ist) was ihr auf dem Bild seht, beläuft sich auf 6500 qm Bauland 
Die Kaufsumme die Wida nach einigen Verhandlungen nun aufbringen muß, beträgt 230000 Euro, sie hat das Vorkaufsrecht! 
Kann sie diesen Betrag nicht aufbringen, geht das Grundstück an die Bank, sie wäre dann obdachlos, die Hunde (welche wir vorab nicht unterbringen können) würden von der Stadt abtransportiert und in die Tötungsstationen der umliegenden Städte gebracht. So siehts aus !!!!
Wida hat durch Spenden und Darlehnsgeber einiges zusammengekratzt! Uns fehlen nun noch genau 30000 Euro um die Tierhilfe am Leben zu erhalten und das Grundstück endlich in ihren Besitz übergehen zu lassen!
Natürlich freuen wir uns über weitere Spendeneingänge aber wir haben uns auch eine weitere Möglichkeit überlegt!
Und zwar die, des Privatdarlehns!
Sprich ein lieber Mensch wäre bereit Wida ein Darlehen von Summe XYZ zur Verfügung zu stellen. Was natürlich notariell beglaubigt und dann umgehend mit Zinsen an den Darlehnsgeber zurückgezahlt würde, wenn sie das Grundstück zum tatsächlichen oder zumindest weit höheren Wert wieder verkaufen könnte! Da der Wert des Grundstückes nun weit höher ist, wäre es im Anschluß kein Problem ihre Schulden zu bezahlen und sich auch ein neues Domizil zu kaufen, weit abgelegen, kleiner und überschaubarer! Die Zwinger würden abgebaut, die Hunde eingesammelt und wir könnten an einem neuen Ort mit unserer wunderbaren Arbeit fortfahren!
Was haltet ihr davon? 
Ansprechpartner ist für diese Angelegenheit Wida selbst:

Fr. Wida Pfeuffer
Telefon: 00385 993762121
Email: wida.tierhilfe.istrien@gmail.com

Wer einfach einen Betrag spenden möchte kann diesen auf folgendes Konto überweisen

Spendenkonto der TIERHILFE ISTRIEN

Inhaber : Tierhilfe-Istrien Wida Pfeuffer
IBAN: AT551700000414023436
BIC: BFKKAT2K
Verwendungszweck: Spende Rettung Tierhilfe

Wir danken Euch für die bereits getätigte Hilfe, egal in welcher Form und auch schon mal vorab für Das was hoffentlich noch geschieht
Denkt dran ihr seit immer noch unser Wunder

THI Team

Dear friends of Animal Aid Istria and those who might wish to become such,

once again there is a new eviction deadline: On Nov. 1st, 2016 Mrs. Wida Pfeuffer und her dogs will have to leave Wida's property. Many people were shivering and rejocing with us during the past few months. Many people donated , have shown commitment on site, petitions have launched, letters have been written and signed, divided on Facebook and many other things happened to support us.

 

We don't want to deprive you of anything, since we know that the world is suspicious, isn't it?

 

This is how the matters stand:

 

Wida's property (at which the shelter is situated) and which you can see in the pictures on the homepage comprises about 6,500 square meters of building land. The amount Wida has to pay to the bank to get the property back is - after some negotiations - EUR 230,000. Wida anyway has the right of pre-emption.

 

If Wida could not afford this amount, the property would stay in posession of the bank, Wida and her dogs would become homeless and the 50 dogs (those wich could not be accomodated previously) would be taken by the municipial anministration and brought to killing stations to surrounding cities as it happened in the past. This is how things are !!!!

 

By donations and loans Wida scraped together quite a remarkable amount. She is now are missing some EUR 30,000 to finally make Wida reposess her property and keep Animal Aid Istria alive.Please donate for the dogs, for Animal Aid Istria.

We thank you for your help so far wichever way it happened and we also thank you in advance for whatever we hope might happen in the future. Think about it,  you are still "our private miracle". 

AHI Team