Tierhilfe Istrien

Fips -
Rasse
Pekinesenmix

Fips

Rasse
Pekinesenmix
Geboren
Mitte Februar 2018
Größe ca.
ca 35cm
Kastriert
nein
Ausreise
bereits in Deutschland
Reserviert
ja
Patenschaft:
fehlt
Teilen


 

Fips wurde letztes Jahr von uns im Juli vermittelt und musste jetzt seine Familie verlassen. Die Leute kamen nicht mit ihm klar. Jetzt lebt er auf einer Pflegestelle in Hamm und dort gibt es allerdings keine Probleme. Er zeigt sich als lieber verspielter Hund, ist stubenrein, verträglich und läuft schön an der Leine. Autofahren ist auch kein Problem!
Wer möchte dem kleinen Kerl ein Zuhause für immer bieten?

 

Seine Vorgeschichte : Die 5 Welpen plus Mama gehörten einem älteren Mann aus der Umgebung von Novigrad. Er wollte sie loswerden und in der örtlichen Tötungsstation entsorgen (im wahrsten Sinne des Wortes). Gott sei Dank hörten wir davon und nahmen sie auf. Der süßen Pekinesenmix Familie gehts gut und die Kleinen können friedlich und gut sozialisiert aufwachsen und gedeihen. Noch kann man nicht viel zu diesem kleinen Knopfauge sagen, außer dass er ein Pekinesenmix ist und von daher nicht sehr groß werden wird.




  • Bei Ausreise komplett geimpft, gechipt, gegen Parasiten behandelt, entwurmt mit gültigem Pass und Reisepapieren versehen (Traces)
  • Wird vermittelt nur bei positiver Selbstauskunft und Vorkontrolle auf einen dem Hund entsprechenden  guten Platz
  • Kontakt: bitte klicken Sie hier Team-Kontakt und suchen sich Ihrer Region entsprechend, den richtigen Ansprechpartner aus !!!