Tierhilfe Istrien

Neuzugang

Rüde3 -

Tierhilfe Istrien - Unsere Hunde, Welpen, Notfelle, Rüden und Weibchen
Geboren
03.06.17

Diese kleine männliche Schneeflocke ist ursprünglich einer von 5 kleinen Welpen (jetzt sind es leider nur noch 3 Geschwister und Mama June, 2 sind verstorben) welche es Wida zu verdanken hatten, daß sie ihre Mama nicht verloren haben! Diese hatte einen Kalziumschock nach der Geburt, welcher zum Tode führen kann. Wida erkannte die Symtome und so konnte die Hundemama gerettet werden und die gerade geschlüpften Welpen wurden nicht zu Flaschenkindern. Eine spektakuläre Rettungsaktion war es auf jeden Fall aber sie sind alle wohlbehalten im Tierheim und die 3 Brüder können an der Seite von Mama June (s. Bild) wachsen und gedeihen! Da die Mutterhündin kleinbleibend ist denken wir, dass die Welpen auch nicht viel größer werden, so um die 30 cm plus minus (Updates folgen)
Diese Knutschkugel ist pumperl gesund, welpentypisch verspielt und bereit die Welt kennenzulernen, wer möchte sein Herz verlieren und ihn adoptieren!

Er sucht noch einen lieben Menschen der seine Patenschaft bis zur Vermittlung übernehmen möchte und ihn auch tauft!
Alle Infos dazu findet ihr in unserer Rubrik Ihre Hilfe / Patenschaften

PS: Die Mutterhündin steht nicht zur Vermittlung sondern geht wieder zurück zum Besitzer!

"Man muss etwas, und sei es noch so wenig, für diejenigen tun, die Hilfe brauchen! Etwas, was keinen Lohn bringt, sondern Freude es tun zu dürfen!"
(Albert Schweizer)

paypal

zooplus.de

Unterstütze uns durch einen Kauf
bei unserem Partner zooplus.

                 

Unsere Hunde

Biba

Rasse
Mix
Geboren
2000
Größe ca.
50cm
Kastriert
nein
Ausreise
nach Absprache
Patenschaft:
vorhanden


 

Dies ist unsere Oma Biba sie ist stolze 17 Jahre alt und wurde leider zu uns gebracht, da ihr 80 jähriges Frauchen ins Krankenhaus gekommen ist!
Sie versteht die Welt nicht mehr und trauert sehr!
Wida versucht alles um ihr  Zuneigung zu gewinnen aber Biba ist momentan noch nicht bereit sich zu öffnen!

Update
Bibas ehemaliges Frauchen ist nun verstorben und wir denken es ist das Beste wenn sie ihr Gnadenbrot bei Wida erhält und dort ihre letzten Tage/Monate/Jahre  bei ihr im Tierheim verbringen kann. Ein neuer Wechsel wäre zu anstrengend und aufreibend für sie 




  • Bei Ausreise komplett geimpft, gechipt, gegen Parasiten behandelt, entwurmt mit gültigem Pass und Reisepapieren versehen (Traces)
  • Wird vermittelt nur bei positiver Selbstauskunft und Vorkontrolle auf einen dem Hund entsprechenden  guten Platz
  • Kontakt: bitte klicken Sie hier Team-Kontakt und suchen sich Ihrer Region entsprechend, den richtigen Ansprechpartner aus !!!